Einladung von Christian Fontagnier

* 21. MÄRZ 2017 *

Zum Auswärtsspiel am Sonntag den 20. März erwartete uns eine ganz besondere Einladung.

Was war zuvor passiert:  unser Premiumsponsor Christian Fontagnier hatte uns am 21. Februar 2017 einen Überraschungsbesuch in der Hütte Amrichshausen abgestattet. Dabei brachte er einen verschlossenen Koffer mit, in dem sich das Ergebnis vom Spiel Berlichingen gegen Amrichshausen befinden sollte. Im Beisein von Roland Schneider, Wolfgang Schmelzle und Werner Hügel wurde der Koffer dann nochmals zusätzlich mit einem Spannband verschlossen.

Im Inneren des Koffers befand sich eine Schatulle die bereits mit 2 unterschiedlichen Schlössern verschlossen war. Die Schlüssel hierfür befanden sich beide bei Christian Fontagnier – einen davon übergab er an diesem Abend an Werner Hügel.

Seither befand sich der Koffer im Besitz von Werner Hügel, der diesen dann auch zum Spiel gegen Berlichingen ungeöffnet mitbrachte.

Nach dem Sieg gegen Berlichingen lud Christian Fontagnier dann zum feierlichen Öffnen des Koffers ein. Bei Bier und Knabbergebäck fanden sich zahlreiche Aktive und Fans bei Christian zu Hause ein.

Nach einigen Zaubertricks zum Aufwärmen war es dann soweit. Der Koffer wurde vor allen Anwesenden geöffnet – die Schatulle kam zum Vorschein und die beiden Schlösser wurden von Christian Fontagnier und Werner Hügel entfernt.

Hier der Film wie die Schatulle geöffnet wird:


Der Originalbrief aus der Schatulle:

Das ganze Publikum  war verblüfft und erstaunt wie es Christian Fontagnier wieder einmal gelungen war einen solch unglaublichen und verwunderlichen Zaubertrick vorzuführen.

Als kleines Geschenk und Dankeschön  überreichten unsere Spielführer an Christian ein Mannschaftsfoto mit allen Unterschriften.


Wir bedanken uns bei Christian und seiner Familie für die Einladung, den tollen Nachmittag und die fantastische Zaubervorführung – bis bald in Amrichshausen!!!

 

 

 

  • Comments
Comments are closed.
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
AH Hallenturnier Künzelsau

* 28. Januar 2017 * Am Samstag, 28.1.17, haben wir uns mit einer kleinen Gruppe aus sechs Mann, Reiko Böhme,...

Schließen