AH-Turnier in Löffelstelzen

* 07. Juli 2018 *

Bei sonnigem Wetter sind wir am Samstag den 7. Juli mit sieben Mann der AH des SC Amrichshausen Richtung Löffelstelzen zum 13. AH-Turnier gestartet. Leider musste Chris Devicentis krankheitsbedingt absagen und der kurzfristige Aufruf, ob noch jemand Zeit hat, hatte keinen Erfolg.
Wir waren schon gespannt, ob sich der vorläufige Turnierplan nochmals ändern wird. Vor Ort wurden wir herzlich begrüßt und uns der neue Spielplan überreicht. Es hatten vier Mannschaften abgesagt, so dass wir in einer 5-Gruppe jeden gegen jeden spielten. Die besten vier Mannschaften bestreiten, dann ein Halbfinale, sowie ein Spiel um Platz und das Endspiel.

Im ersten Spiel trafen wir auf den Gastgeber SV Löffelstelzen. Es war eine sehr ausgeglichene Partie. Wir gingen mit 2:0 in Führung durch Tore von Volker Irsiegler und Andre Völkner. Wir haben es jedoch nicht geschafft die Führung über die Zeit zu retten. Kurz vor Ende der Partie versuchte sich unser Torhüter Alexander Max mit einem Ausflug aus dem Strafraum, dabei legte er sich den Ball zu weit vor und der Gegner eroberte sich den Ball und vollstreckte zum verdienten 2:2.

Das zweite Spiel gegen die Mannschaft Lechbruck aus dem Allgäu war sehr umkämpft. Wir trafen auf eine spielerisch sehr starke Mannschaft. Jedoch standen wir sehr gut und konnten unsere Angriffe ordentlich zu ende spielen und gingen recht früh 2:0 in Führung. Im Laufe der Partie konnten die Gäste ihre spielerische Überlegenheit ausspielen. Es gelang ihnen aus dem Rückstand noch ein Unentschieden zu erreichen. Torschützen in diesem Spiel waren Harald Schneider und Andre Völkner.

Gegen Knorr Fit Arena bestritten wir unser drittes Spiel an diesem Tag. Auch hier war es wieder eine ausgeglichene Partie, bei der wir feldüberlegen waren aber der Gegner mit seinen starken Stürmern immer wieder Nadelstiche setzte. Kurz vor Schluss hatten wir die große Chance das Spiel für uns zu entscheiden nachdem Andre Völkner einen Ball mustergültig auf Markus Manz durchsteckte. Jedoch parierte der Torhüter den Schuss in überragender Manier, so dass wir uns zum dritten Mal an diesem Tag unentschieden trennten.

Es war sehr warm und der kleine Kader wirkten sich dann im vierten Spiel aus. Wir stellten unser Spielsystem um, um Kräfte zu sparen. So konnten wir dem 1.FC Igersheim lange Zeit Paroli bieten. Leider nutzten sie eine Unachtsamkeit von uns aus und gewannen letztendlich verdient 1:0.

So belegten wir in den Gruppenspielen den vierten Platz und mussten unser Halbfinale gegen den Tabellenersten 1. FC Igersheim austragen.

Die kurze Pause zwischen den Gruppenspielen und unserem Halbfinale konnten wir jedoch nicht zur vollständigen Regeneration nutzen. So versuchten wir unser Glück in bester Pep Guardiola Manier mit Ballbesitzspiel in unseren hinteren Reihen. Die Taktik ging auch gut auf und wir konnten so das Spiel offenhalten. Nachdem Igersheim nichts mehr einfiel, hat der Stürmer mit der altbewährten Bauernspitze das 1:0 erzielt. Wir haben danach das Spiel etwas offener gestaltet und sind nach einem schönen Zuspiel von Harald Schneider auf Andre Völkner zum 1:1 gekommen. Mit einem umstrittenen Foulelfmeter gelang Igersheim der Endstand zum 2:1.

Nachdem zweiten Halbfinale haben sich die beiden unterlegenen Mannschaften für ein Elfmeterschießen um Platz 3 geeinigt. So traten wir nun gegen Löffelstelzen an. Nachdem jeweils 2 Elfmeter auf jeder Seite nicht verwandelt werden konnte, stand es immer noch 0:0. Andre Völkner trat als dritter Mann bei uns an und erwies sich auch in dieser Disziplin als unser bester Mann an diesem Tag und brachte uns in Führung. Postwendend traf auch der Spieler aus Löffelstelzen. Nachdem wieder drei Elfmeter nicht den Weg ins Tor fanden war es dem letzten Spieler aus Löffelstelzen gegönnt, das Spiel mit einem erfolgreichen Elfmeter zu beenden. Uns blieb so am Schluss des Tages ein toller vierter Platz.

Es spielten Reiko Böhme, Uwe Messerschmidt, Harald Schneider, Andre Völkner, Alexander Max, Markus Manz und Volker Irsiegler

Mit sportlichen Grüßen

Maggi (Markus Manz)

  • Comments
Comments are closed.
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Sparkassenaktion – Spendenwettbewerb – wir machen mit – stimmt für uns !!!

* 3. Juli 2018 * Sparkassenaktion - Spendenwettbewerb - wir machen mit - stimmt für uns !!! Stimmen sammeln und...

Schließen