35. Jahreshauptversammlung

* 22. MÄRZ 2017 *

Das Top-Ereignis im zurückliegenden Jahr ist und bleibt der erste Aufstieg der Vereinsgeschichte in die Kreisliga A und die zweite Reserve-Meisterschaft in Folge. Dies war auch Mittelpunkt der Berichte der Vorstandschaft und der Fußball-Abteilungsleitung auf der 35. Jahreshauptversammlung des SCA.

Doch neben der Abteilung Fußball hatten auch die anderen Abteilungen wieder von zahlreichen Aktivitäten zu berichten.

So gibt es in der Abteilung Fitness mittlerweile 11 Untergruppen, die zusammen mit dem Kooperationspartner SG Garnberg durchgeführt werden.

Auch die Abteilung Jugendfußball berichtet von einem Aufstieg in der B-Jugend und dem Fokus auf den Erhalt möglichst aller Jugendmannschaften. Hierfür wurde vor Jahren mit umliegenden Vereinen die Jugendkooperation Ganerben gegründet, welche ebenso einen Bericht an die anwesenden Mitglieder richtete.

Ebenso zeigte sich der Kassier sehr erfreut. Denn der Aufstieg trug mit den Relegationsspielen und daraus folgenden Spenden auch im Nicht-Stadtfest-Jahr zu einem Erfolg in der Kassenführung bei. Alles in allem sind die vier Vorstände sehr stolz auf die Entwicklung des Vereins in allen Bereichen. Für die erst kürzlich stattgefundene Sportheim-Renovierung bedankte sich die Vereinsführung bei ALLEN, die in irgendeiner Weise mitgewirkt haben.

Bei den Wahlen wurden die Vorstände Tina Max, Ralf Erhard und Werner Hügel ohne Gegenstimmen für die nächsten 2 Jahre wiedergewählt.

Zum Abschluss standen wieder zahlreiche Ehrungen an.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Hannes Braun, Verena Burkert, Florian Christ, Theresa Egner, Selina Erneker, Kevin Frank, Fabian Gentner, Andre Gotz, Larissa Hub, Michael Kremer, Bruno Scharpfenecker, Jutta Scharpfenecker, Luisa Schmelzle, Marcel Schuhmacher, Janette Schwaderer, Jürgen Schwaderer, Timo Wagner, Alexander Walter, Edith Wilhelm.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft ehrt der Verein: Wolfgang Amler, Gabriele Beck, Elisabeth Bender, Gudrun Bissinger, Josef Bissinger, Hans Eckert, Thomas Naber, Helmut Starrach, Marlis Starrach.

Weiterhin ist es für den SCA selbstverständlich, auch verdiente Mitglieder für die Ausübung der Ehrenämter entsprechend zu würdigen und zu ehren. So wurden mit der Ehrennadel in Bronze für vier Jahre ehrenamtliche Tätigkeit Tina Max, Ralf Ehrhard, Jürgen Wied, Werner Hügel und Alexander Wirth geehrt. Die Ehrennadel in Silber erhielt Beate Schönbauer für 8 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit und Steffen Rudolph und Alfred Göttel wurden für 12 Jahre Ehrenamt geehrt. Einen Ehrenbrief für 16-jährige ehrenamtliche Tätigkeit konnte der Verein an Alexander Max überreichen.

Gerhard Rudolph als Ehrenvorstand und stellvertretender Sportkreispräsident ehrte Lena Braun mit der WSJ-Ehrennadel in Bronze für 5 Jahre und Frank Rudolph mit der WSJ-Ehrennadel in Silber für 10 Jahre Ehrenamt.

Weitere Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler erhielten die Urkunde für das abgelegte Sportabzeichen: Sophia Hessenauer, Helga Schmelzle, Wolfgang Schmelzle, Anita Nicklas, Norbert Beez, Gebhard Ruck, Uwe Messerschmidt, Katja Messerschmidt.

Das Familiensportabzeichen legten von Familie Messerschmidt Uwe, Katja und Ben ab.

  • Comments
Comments are closed.
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Einladung von Christian Fontagnier

* 21. MÄRZ 2017 * Zum Auswärtsspiel am Sonntag den 20. März erwartete uns eine ganz besondere Einladung. Was war...

Schließen